Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Tony
Bodeguero

Bodeguero Tony, 05/2022, ca. 38 cm

Verunsicherter Tony benötigt dringend ein ruhiges Zuhause

Vor einigen Wochen wurde TONY von Tierschützern in unserem spanischen Partnertierheim abgegeben. Der verunsicherte junge Bodeguero ist vom Leben im Tierheim gestresst und er hat Probleme bei dem Prozess der Anpassung. So zieht sich Tony zurück und ist unglücklich. Mittlerweile freut er sich über den Besuch der Mitarbeiter, um sich dann wieder zurückzuziehen. Tony leidet unter seinen jetzigen Lebensbedingungen und er benötigt dringend einen ruhigen Platz bei lieben und geduldigen Menschen.

Von daher suchen wir möglichst bald nach einem liebevollen Zuhause für Tony. Dieses sollte ruhig und ländlich gelegen sein. Tony sollte in aller Ruhe dort ankommen dürfen. Wir wissen nichts über seine Vorgeschichte, aber seine Nöte werden im Tierheim sichtbar. Tony braucht ruhige Alltagsstrukturen und stabile Beziehungsstrukturen. Er wird in vielen Situationen auf die liebevolle und zuverlässige Unterstützung SEINER Menschen angewiesen sein, um sich an ein neues Lebensumfeld anpassen zu können. Meistern Tony und SEINE Menschen diese „kleine“ Herausforderung gemeinsam, dann wird das Hundekerlchen endlich Hund sein dürfen. Tony wird sein neues Leben aus vollen Zügen lieben und genießen können.

Das Köfferchen von Bodeguero Tony könnte schnell gepackt werden, um es in seinem zukünftigen Zuhause wieder auspacken zu dürfen. Was der junge Rüde in seinem Gepäck haben wird, dass wird sich zeigen, wenn Tony in seinem Zuhause angekommen ist. Wir können uns gut vorstellen, dass es für Tony hilfreich sein könnte, wenn in seinem zukünftigen Zuhause ein souveräner Hundefreund auf ihn warten würde.

Sie wollen Tony auf seinem weiteren Weg begleiten und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen, dann freuen wir uns auf Ihre ernstgemeinte Anfrage.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Tony haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Auch würden wir uns sehr über die Bereitstellung einer Pflegestelle freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Hier geht es zu Tonys Videos: Video 1 - Video 2

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de