Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Bella
Boxer Mischling

Boxer Mischling Bella, ca. 08/2014, ca. 55 cm

Für Bella wird dringend ein neues passendes Zuhause gesucht.

Bella lebt seit zwei Jahren mit einer mittlerweile 13 Jahre alten Podenca  zusammen. Die beiden Hündinnen sind nie beste Freundinnen geworden. Bella will die alte Hündin stets kontrollieren und es kam von Seiten Bellas immer mal wieder zu Anfeindungen. Ein gemeinsames Zusammenleben hat funktioniert, aber die beiden Hündinnen bewegten sich stets auf dünnem Eis. Auf altersbedingte Verhaltensänderungen bei der Podenca reagiert Bella mit jetzt mit erhöhter Anspannung und das gemeinsame Zusammenleben ist unmöglich geworden.

Es muss dringend eine Lösung gefunden werden. Von daher suchen wir schnell ein neues passendes Zuhause für Bella. Beide Hündinnen sind unglücklich und jede denkt, sie habe etwas falsch gemacht. 

Bella benötigt ein Zuhause, in dem sie runterfahren und entspannen kann. Sie wünscht sich die alleinige Aufmerksamkeit ihrer Menschen und will Ressourcen nur ungern teilen. Bella ist eine tolle Hündin und hat einen absolut liebenswerten Charakter. Sie geht eine enge Beziehung zu ihrem Menschen ein. Auf einem Einzelplatz wird Bella entspannen und zur Ruhe kommen können. Aber sie will auch kontrollieren und kann stur sein. Bella benötigt Menschen, die mit ihr klar kommunizieren und die Führung übernehmen, ansonsten wird sie es tun. Sie verfügt über einen Beschützerinstinkt und  Haus und Garten werden bewacht.

Bella bleibt ohne Probleme mehrere Stunden alleine. Nur Fressbares sollte nicht liegen bleiben. Sie liebt es mit ihrem Menschen gemeinsam im Garten zu sein. Spaziergänge findet sie gut, wenn diese nicht zu „Gewaltmärschen“ ausarten.

Sie haben ernsthaftes Interesse daran, Bella ein hundeerfahrenes Zuhause anzubieten und ihre Augen wieder zum Strahlen zu bringen, dann nehmen Sie bitte Kontakt zur zuständigen Vermittlerin auf. Die Kontaktdaten finden Sie etwas weiter unten.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit. Sie brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de