Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Jose Manuel
Deutscher Schäferhund

Deutscher Schäferhund Jose Manuel, 02/2018, ca. 71 cm

Schäferhund Jose Manuel kam im April 2022 in die Obhut eines Refugios. Dort zeigt er sich als ein ruhiger Vertreter seiner Rasse.

Er ist anhänglich und seinen Menschen rassetypisch zugewandt. Aber auch für das Spielen mit dem Ball ist er zu haben. Der stattliche Kerl läuft sehr gut an der Leine und kommt mit seinen Artgenossen bestens aus. Wie sein Leben früher aussah, wissen wir leider nicht.

Jose Manuel wurde positiv auf Leishmaniose getestet, was aber kein Hindernis sein muss ein langes normales Leben führen zu können. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich. Er zeigt keine Symptome derzeit.

Der tolle Rüde wird ganz sicher ein Begleiter für viele tolle Jahre sein und wartet nun auf seine Chance in ein neues Zuhause reisen zu dürfen. Haben Sie sich verguckt und wollen ihm ein Zuhause oder eine Pflegestelle bieten? Dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin der SALVA Hundehilfe, schon bald kann Jose Manuel ausreisen und bei Ihnen sein.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Dolling
Telefon
E-Mailsandra.dolling@salva-hundehilfe.de