Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Mia
Deutscher Schäferhund

Deutscher Schäferhund Mia, ca. 06/2020, ca. 62 cm

Mia ist eine wunderschöne Deutsche Schäferhündin, einzig das Schlappohr steht so nicht in der Rassebeschreibung.

Dieses macht Mia um so einzigartiger. Mia wurde in der Nähe der Autobahn gesichert und ins Tierheim gebracht. Jetzt zwar in Sicherheit, aber nicht am richtigen Ort für eine junge Schäferhündin. Mia hat nicht nur ein lustiges Schlappohr, sie hat auch ein lustiges Wesen und ist für jeden Spaß zu haben.

Für Mia wünschen wir uns Menschen, die nicht nur Lust auf Spaziergänge haben, sondern Mia auch geistig fordern und fördern.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de