Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Sol
Eurasier

Eurasier Sol, 07/2018, ca. 48 cm

Sol – hat immer ein Lachen im Gesicht Sol ist ein Fundhund, irgendwo auf dem Land wurde er aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Da ist er nun zwar in Sicherheit, aber bleiben möchte er auf keinen Fall. Der Wuschel könnte sich prima vorstellen, seinen Lebensmittelpunkt deutlich nach Norden zu verlagern, denn sein schönes dichtes Fell ist nicht für Südspanien gemacht. Auch wünscht Sol sich aktive Leute, die ihm ein schönes Zuhause, aber auch Bewegung und geistige Auslastung bieten können. Nachdem sein Leben wahrscheinlich bislang eher trist war, möchte er jetzt durchstarten und etwas erleben. Sicher könnte er vom Besuch einer Hundeschule profitieren und womöglich hätte er auch Freude am Hundesport.

Das gesamte Hundeeinmaleins wird Sol noch lernen müssen, aber er ist ein schlauer Kopf und wird das sicher bestens meistern und sich zu einem tollen Begleiter entwickeln. Wer hat für Sol ein Körbchen frei und bietet ihm die Chance seines Lebens?

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

Ansprechpartner Katharina Ludwig
Telefon0172 - 34 18 373
E-Mail katharina.ludwig@salva-hundehilfe.de