Zuhause gesucht
Canelo
Galgo

Galgo Canelo, 05/2019, 70 cm, 35447 Reiskirchen

Dringend eine neue Pflegestelle oder besser noch ein Für-Immer-Zuhause gesucht!

Galgo Canelo lebt seit einiger Zeit auf einer Pflegestelle in Reiskirchen. Dort hat sich die Langnase gut eingelebt. Aufgrund gesundheitlicher Probleme in seiner Pflegefamilie kann Canelo dort nicht bleiben. Deshalb suchen wir dringend eine neue Pflegestelle oder besser noch ein Für-Immer-Zuhause für unsere Langnase. Canelo ist ein stattlicher Rüde und ein wunderschöner Galgo. Auffällig ist sein extremer Überbiss, was seiner Schönheit aber keinen Abbruch tut. Ganz im Gegenteil. Sein Überbiss macht Canelo zu einem schönen und ganz besonderen Galgo. Wer ist Canelo und was macht sein Wesen aus? Natürlich hat unsere Langnase seine Vergangenheit mit auf die Pflegestelle gebracht. Von seinem Charakter her ist er ein ängstlicher und vorsichtiger Galgo. Auf fremde Menschen reagiert er mit großer Zurückhaltung. Er benötigt seine Zeit zum Eingewöhnen und fasst nur zögerlich Vertrauen zu Menschen (zu Frauen eher als zu Männern). Geduld beim Vertrauensaufbau ist der Schlüssel zu Canelos Seele. Auf seiner jetzigen Pflegestelle hat Canelo eine vertrauensvolle Beziehung und Bindung zu seiner Pflegemama aufbauen können. Canelo liebt das Zusammenleben im Rudel. Dort fühlt er sich sicher und es bietet ihm Orientierung. Er liebt das Rudelkuscheln aber auch die Kuschelzeiten mit seinem Bezugsmenschen. Mit dem Alleinebleiben hat er keine Probleme. Was wünschen wir uns für Canelo? Ein Für-Immer-Zuhause oder eine neue Pflegestelle in ländlicher und ruhiger Umgebung. Unaufgeregte und ruhige Menschen, die ihn in der Eingewöhnungszeit unterstützen. Die geduldig an einem Beziehungsaufbau zu und mit ihm arbeiten. Ein bereits vorhandenes Rudel. Super wären andere Galgo´s sowie ein großer und sicher eingezäunter Garten, in dem Canelo mal so richtig flitzen kann. Ein eingezäuntes Freilaufgelände ist momentan keine Option für Canelo. Der dortige Trubel könnte ihn derzeitig noch überfordern würde. Der liebenswerte Canelo wünscht sich Menschen, die ihn in seiner Seele und seiner Geschichte verstehen. Da unsere Langnase seinen jetzigen Pflegeplatz verlieren wird, liegt uns seine baldige Vermittlung in ein Für-Immer-Körbchen sehr am Herzen. Aber auch eine neue Pflegestelle wäre sehr hilfreich. Canelo hat ihr Herz berührt und Sie haben Interesse ihm ein neues Umfeld anzubieten,? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt, wenn sie in ihr neues Zuhause reisen.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de