Pflegestelle oder Zuhause gesucht
KAYLA
Husky Mischling

Finden wir einen Platz für Kayla im Oktober?

"Hallo ich bin Kayla und wurde zusammen mit einem anderen Husky im Tierheim abgegeben - man wollte uns nicht mehr. Hier wurden wir beide in einen winzigen Zwinger gesperrt. Man sagte es sei eigentlich kein Platz, deswegen müssen wir uns beide diesen engen Raum teilen. Die Situation war für uns sehr schlimm: wir hatten keinen Platz um uns aus dem Weg zu gehen, alles ist schmutzig und alle sind laut und bellen und jaulen weil sie diesen Ort verlassen wollen.

Leider drehte mein Zwingergenosse eines Tages durch und ging auf mich los. Ich hatte nichts gemacht und trotzdem attackierte er mich. Ich hatte Angst. So viel Angst, dass ich mich nicht mehr traute mich zu bewegen. Glücklicherweise wurde einer der anderen Zwinger frei und ich bekam einen neuen Platz zugewiesen bei einem sehr netten anderen Hund. Hier kann ich mich zumindest wieder bewegen, aber essen mag ich noch nicht so richtig. Ich weiß nicht ob es die Trauer um mein altes Herrchen ist oder ich vor Stress einfach keinen Hunger habe. Allerdings kommen ab und zu ein paar nette Menschen vorbei und schauen nach mir. Dann bin ich so richtig glücklich! Sie streicheln mich und geben mir Leckerlies! Ich wünschte so sehr, dass ich mit ihnen mitgehen kann. Mit nach draußen, weg von diesem Ort. Doch leider sagen sie, haben sie noch keine Familie für mich gefunden. Ich hoffe sie suchen weiter und finden sie bald: meine Familie...."

Für unsere Kayla ist es enorm wichtig, dass sie das Tierheim schnellstmöglich wieder verlassen kann. Sie könnte am 15.10. auf den Transporter steigen, doch dafür brauchen wir eine Pflege- oder Endstelle für sie. Haben Sie einen Platz für Kayla? Dann melden Sie sich bei uns! Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

» Kayla @ YouTube: Video 1 - Video 2

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
E-Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de