Vermittelt
KENZO
Pinscher
Kenzo, Pinscher Mischling, 30 cm, 01.11.2015, Deutschland

Der hübsche Kenzo mit dem wachen Blick und der süßen Stupsnase ist ein ganz besonderer Fall.

Leider hat er mit großen Ängsten zu kämpfen und wehrt sich auch vehement, wenn er bedrängt wird. Er hat extreme Angst vor dem Anlegen des Geschirres und gerät an der Leine in große Panik. Sein Pflegefrauchen arbeitet mit ihm am Vertrauen und er macht auch regelmäßige, aber noch sehr kleine Fortschritte. Wann und ob es möglich sein wird mit ihm spazieren zu gehen steht in den Sternen. Für

Kenzo suchen wir eine Familie, die keine Erwartung an ihn hat und damit leben kann, wenn er ein reiner „Gartenhund“ bleibt. Natürlich sollte weiter mit ihm gearbeitet werden, aber es ist nicht realistisch, dass er zeitnah oder auch nur mittelfristig an der Leine laufen wird. Kenzo ist mit allen Hunden und Katzen verträglich und orientiert sich stark an den Hunden der Pflegestelle. Bis er sich dann aber wirklich traut, dauert es eine Weile. Kenzo kann wunderbar alleine bleiben und ist ein leiser, unauffälliger Hund – ein sehr angenehmer Mitbewohner. Menschliche Zuneigung kann er inzwischen schon in einem gewissen Umfang genießen. Der herzige kleine Kerl lässt außerdem mittlerweile durchblicken, was für ein tapferer, lieber und witziger Racker er eigentlich ist.

Kenzo wird nur an erfahrene Menschen mit einem absolut ausbruchssicheren Garten und souveränen Ersthund vermittelt.

Kontakt

AnsprechpartnerAnna-Rachel Meynig
Telefon
E-Mailanna.rachel-meynig@salva-hundehilfe.de