Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Napoleon
Königspudel

Königspudel Napoleon, 03/2022, ca. 65 cm

Napoleon- großer Rüde mit großem Namen.

Normalerweise werden uns die Pudel förmlich aus den Händen gerissen, bei Napoleon ist es anders. Warum? Vermutlich, weil er einige Ansprüche an sein neues Zuhause stellt und kein Anfängerhund ist.

Grundsätzlich ist er ein ganz freundlicher Kerl, lässt sich streicheln und anfassen und wirkt ganz lieb. Er kann jedoch dazu neigen, dominant zu sein, und hier benötigt er dann Menschen, die sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, dann wird es wunderbar funktionieren.

Auch bei Artgenossen ist Napoleon wählerisch. Er kommt nur mit Hündinnen gut aus. Aber mit diesen paar Eigenheiten lässt sich gut umgehen und auch der schöne Napoleon kann ein toller Begleiter für seine zukünftigen Menschen werden.

Wenn Sie ihm kein Zuhause bieten können, wäre ihm auch mit einer Pflegestelle als Sprungbrett erstmal sehr geholfen.

Wenn er zu Ihnen reisen darf, melden Sie sich bei seiner Vermittlerin.

Hier gehts zu Napoleons Videos: Video 1 und Video 2

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de