Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Kasper
Labrador Mischling

Labrador Mischling Kasper, ca. 12/2015, ca. 45 cm

Unser Kasper, ein hübscher Schokolabbi mit bernsteinfarbenen Augen wartet darauf, mit seinen Menschen durch die Wälder zu streifen und auch mal in eine Pfütze oder noch besser, in einen See zu springen.

Typisch Labbi, ist er ein freundlicher Kerl der gefallen will und von Zeit zu Zeit auch ein richtiger Clown.

Kasper ist im besten Mannesalter mit seinen 2 Jahren, wodurch er Hündinnen bevorzugt. Bei Rüden entscheidet die Sympathie. Sicherlich muss der liebe Kerl noch einiges lernen aber mit einer guten Hundeschule und liebevoller Führung, wird er bestimmt ein toller Begleiter auf Lebenszeit werden. Für Kasper suchen wir Menschen, die bereits schon etwas Hundeerfahrung mitbringen, da Kasper noch etwas ungestüm ist und viel Kraft mitbringt.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit. Sie brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe. Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon01522 – 48 80 104
E-Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de