Reserviert
Noemie
Labrador

Labrador Noemie, 08/2021, ca. 53 cm

Noemie – liebevoll und liebenswert

Um es kurz zu machen – Noemie ist ein Schatz! Vor Kurzem erst im Tierheim abgegeben, hat sie im Handstreich die Herzen der Freiwilligen erobert. Noemie ist einfach nur lieb. Eine so menschenbezogene und anhängliche Hündin wie sie sollte das Tierheim so schnell wie möglich wieder verlassen dürfen. Sie wünscht sich ein Zuhause, ein eigenes Körbchen, streichelnde Hände und liebevolle Versorgung. So viel Liebe sich Noemie wünscht, so viel Liebe hat sie auch zu geben. Nun hoffen wir sehr, dass es ihr nicht zum Verhängnis wird, dass sie schwarz ist. Leider werden die schwarzen Hunde immer wieder übersehen. Am Ende wird man einen Hund aber um seines Charakters Willen lieben und nicht wegen seiner Farbe. Noemie können wir uns auch bei Hundeanfängern vorstellen, denn sie ist ein Hundemädchen, das gefallen möchte. Für einen Labrador ist sie eher klein, nicht gerade Taschenformat, aber absolut kein großer Hund. Vom Alter her ist Noemie aus den Flegeljahren raus, aber gleichzeitig bereit, sich in einem neuen Umfeld schnell und unkompliziert einzufinden. Sie haben ein Für-immer-Körbchen für die liebe Noemie frei? Perfekt! Aber auch über eine Pflegestelle als Start ins Glück würde unsere Süße sich freuen.

Hier gehts zu Noemis Videos: Video 1, Video 2 und Video 3

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerChristiane Johnen
Telefon
E-Mailchristiane.johnen@salva-hundehilfe.de