Zuhause gesucht
MARTHA
Bodeguero Mischling

Die kleine Martha hat in ihrer Vergangenheit wohl nicht nur Gutes erlebt. Zum Glück hat sie es mittlerweile auf eine tolle Pflegestelle geschafft, entspannt sichtlich und darf endlich die schönen Seiten des Lebens genießen. Ihre Pflegemama schreibt:

„Die hübsche Martha kam zitternd und total verängstigt bei uns an. Sofort hat sie sich ans Hunderudel geheftet und innerhalb von ein paar Tagen hat sie angefangen zu spielen und im Garten umher zu rennen. Sie kommt mit allen Hunden super aus, liebt Kuscheltiere und legt sich zu jedem hin. Andere Hunde geben ihr Sicherheit und alle Ängste sind vergessen. Sie hält nach wie vor Abstand zu fremden Menschen und schaut sich alles erst von der Ferne aus an. Hier sollte man etwas Geduld mitbringen. Sie steht dann einfach mit Abstand vor einem und wedelt dabei mit dem Schwanz und traut sich einfach noch nicht so ganz bis das Eis gebrochen ist.

Kinder sind kein Problem, wenn sie nicht bedrängt wird, ansonsten flüchtet sie ganz schnell. Sie kennt verschiedene Tiere, die auf einem Hof leben und auch diese sind für sie vollkommen in Ordnung. Martha hätte gerne einen Hundekumpel und auch ein eingezäuntes Grundstück zum Ankommen wäre super, da sie noch nicht gerne Gassi läuft. Sobald sie richtig angekommen ist, ist Martha anhänglich, lustig und es macht einfach Freude ihr beim Spielen zuzuschauen.“

Zum perfekten Glück benötigt Martha jetzt nur noch ihre eigene Familie. Welche geduldigen Menschen möchten Martha die nötige Sicherheit und ein Zuhause geben? Sie kann auf ihrer Pflegestelle kennengelernt werden und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin.

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de