Vermittelt
Duquesa
Mischling

Mischling Duquesa, 07/2019, ca. 45-50 cm

Mischling Duquesa konnte von den spanischen Tierschützer:innen gerettet werden. Bei ihrer Sicherung war die süße Maus in einer sehr schlechten körperlichen Verfassung und wirkte verängstigt. Wir vermuten, dass die arme Nase auf die Straße gesetzt wurde und mit dieser Situation völlig überfordert war. Duquesa kam in unser spanisches Partnertierheim und wurde dort versorgt.

Mittlerweile ist ihre körperliche Verfassung stabil geworden. Ihre Ängstlichkeit hat sich in Schüchternheit gewandelt. Auf die menschliche Zuwendung reagiert Duquesa noch ein wenig angespannt, aber sie kann die Streicheleinheiten gut annehmen. Es ist spür- und fühlbar wie sich ihr kleiner Körper und ihre Seele dabei entspannen.

Wir suchen nun möglichst schnell ein Zuhause für Duquesa. Das Leben im Tierheim ist einfach zu stressig für die Maus. Sie benötigt ein ruhigeres Lebensumfeld und Menschen, die ihr die Sicherheit und Zuverlässigkeit eines Zuhauses bieten können. Ihre Menschen sollten Duquesa ihre Zeit zum Ankommen geben und sensibel auf die Bedürfnisse der Nase eingehen.

Eines haben alle unsere Hunde gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollte jede Hundenase auf einen Tag zurückschauen, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon01522 – 48 80 104
E-Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de