Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Guacamole
Mischling

Mischling Guacamole, 08/2021, ca. 70 cm

Guacamole kam im Juni 2022 als Fundhund ins Tierheim. Für ihn auf jeden Fall eine deutliche Verbesserung seiner Lebensumstände.

Er war mit Wunden übersäht und hat viele kahle Stellen. Der arme Kerl musste also schon sehr früh die schlimmsten Seiten des Lebens als Straßenhund erfahren. Entsprechend ist er bei fremden Menschen noch zurückhaltend, wenn er jemanden kennt, kommt er gerne an und lässt sich kraulen. Mit anderen Hunden kommt er gut zurecht, zurzeit verhält er sich noch wie ein überdimensionaler Welpe. Für Guacamole suchen wir ein eher ländliches Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die ihm Zeit lassen Vertrauen zu fassen. Ein souveräner Ersthund wäre bestimmt auch schön.

Wenn Sie sich für Guacamole interessieren, melden Sie sich bei seiner Vermittlerin. Auch mit einer Pflegestelle wäre Guacamole sehr geholfen, sich auf ein eigenes Zuhause vorzubereiten.

Hier geht's zu Guacamoles Video

Und hier geht's zu Guacamoles anderem Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de