Vermittelt
Julio
Mischling

Mischling Julio, 07/2021, ca. 50 cm, 55129 Mainz

Hurra, es gibt gute Neuigkeiten von Julio: Das Hundekind hat sein Köfferchen in Spanien gepackt und lebt jetzt auf einer Pflegestelle in Deutschland . Auf der Pflegestelle lebt der hübsche Rüde mit anderen Hunden zusammen.

Mischling Julio hat für sich entschieden, erst einmal der Schatten von seiner Pflegemama zu sein und folgt ihr auf Schritt und Tritt – sicher ist sicher. Grundsätzlich ist Julio aufgeweckt und neugierig. Ihm sitzt der Schalk im Nacken und er sorgt für gute Laune in seiner Pflegefamilie. Auf fremde Menschen reagiert er erst einmal vorsichtig, taut dann aber schnell auf.

Bis dato kannte Julio nur das Leben im Tierheim. Er ist nun dabei sein neues Umfeld zu erkunden und das Leben im Haus zu erlernen. Bei der Orientierung in seiner neuen Umgebung erhält er tatkräftige Unterstützung durch die anderen Fellnasen. Die Lektion Stubenreinheit wird eifrig von Julio vertieft. Er hat dabei schon tolle Fortschritte machen können. Die Spaziergänge mit ihm sind derzeit noch etwas abenteuerlich. Sowohl für die den jungen Rüden als auch für die Menschen. Zu viele Eindrücke und Gerüche prasseln auf den Hundejungen ein und müssen von ihm bearbeitet und in der Folge verarbeitet werden. Da geht es von einer Seite zur anderen Seite, nach vorne und wieder zurück.

An der Lektion Leinenführigkeit muss Julio noch schrittweise herangeführt werden. Nach den aufregenden Spaziergängen fällt der kleine Mann ins Tiefenkoma, um nach einer ordentlichen Portion Schlaf wieder gestärkt und munter am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Julio liebt das Spiel mit den anderen Hunden. Er kann sich aber auch sehr gut alleine mit Spielzeug beschäftigen. Der kleine Hundemann ist von seinem Bewegungsmuster her nicht stürmisch. Er könnte von daher auch zusammen mit jüngeren Kindern aufwachsen.

Eines zeigt Julio schon nach kurzer Zeit: er ist ein absoluter Hundeschatz und Herzverdreher. Er verfügt über ein berührendes Grundvertrauen und wird sich bei einer liebevollen und hundegerechten Erziehung zu einem tollen Begleiter entwickeln.

Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind gechipt, geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de