Zuhause gesucht
Kira
Mischling

Mischling Kira, 04/2021, ca. 50 cm, 73037 Göppingen

Ende letzten Jahres bezog die wunderschöne Kira (jetzt Mira) ein Körbchen bei ihrer Familie. Jetzt verliert die Mischlingshündin ihr Zuhause und sucht erneut nach einem Für-Immer-Körbchen.

Mischling Kira ist eine Persönlichkeit und hat sich gut in ihrem „Noch-Zuhause“ eingelebt. Sie liebt ihre Familie sehr und spielt und kuschelt sehr gerne. Auch Samtpfoten stellen kein Problem für sie dar. Die Mischlingshündin freut sich über jede gemeinsame Aktivität mit ihrer Familie. Bei Begegnungen mit anderen Hunden spielt sie auf Sicht erst einmal ein wenig verrückt. Aber im direkten Kontakt fährt sie sofort runter und fordert die anderen Hunde zum Spiel auf.

Kira reagiert anfänglich auf fremde Menschen mit wenig Begeisterung. Hier sind es hauptsächlich Männer und Kinder, die ihr nicht geheuer erscheinen. Vermutlich hat sie sowohl mit Männern als auch mit Kindern schlechte Erfahrungen in ihrer Vergangenheit gemacht. Hier sollte das Vertrauen weiter ausgebaut werden.

Von daher würden wir uns für Kira ein ruhiges, schon hundeerfahrenes Zuhause ohne Kinder wünschen. Sie wird sich nach einer Eingewöhnungsphase eng an ihre neue Familie binden und mit ihr durch Dick und Dünn gehen.

Damit Kira nicht das Vertrauen in die Menschen verliert, sollte es nicht zu einem erneuten Wechsel ihres Zuhauses kommen. Für Kira suchen wir die passenden Menschen, mit einem passenden Lebensumfeld für die Mischlingshündin. Sie hat es verdient, dass sie bedingungslos mit ihren Schwächen und Stärken geliebt und beschützt wird.

Kira konnte Ihr Herz umarmen und Sie wollen die Hündin nicht im Regen stehen lassen? Dann bereiten Sie schon mal ihr Körbchen zum Neubezug vor.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit. Sie benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sie sind sich der besonderen Verantwortung bewusst und haben ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Kira? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon01522 – 48 80 104
E-Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de