Zuhause gesucht
Zenyt
Podenco

Podenco Zenyt, 09/2011, 40 cm, 50181 Bedburg

Zenyt – Seelenhund für Seelenmenschen

Zenyt ist eine alte Podenca. Das Leben hat es in Spanien nicht gut mit ihr gemeint. Nun lebt sie aber schon eineinhalb Jahre auf ihrer Pflegestelle und hat in kleinen Schritten gelernt, den Menschen zu vertrauen. Ihr Pflegefrauchen liebt sie heiß und innig. Zenyt hört und sieht nicht mehr gut. Außerdem ist sie Leishmaniose postiv getestet worden. Aus all dem macht sich Zenyt nichts, sie genießt ihren Lebensabend nach Kräften. Auf ihrer Pflegestelle hat sie einen anderen Hund an ihrer Seite, der sich ihrer angenommen hat und der die alte Hundedame liebevoll begleitet und ihr bisweilen den Weg zeigt. Zenyt wünscht sich ein Zuhause, in dem 24/7 jemand für sie da ist, denn allein bleiben ist so gar nicht nach ihrem Geschmack. Das Zuhause muss ebenerdig sein und geeignet für einen sehschwachen Hund, dessen Augenlicht stetig geringer wird.

Ihr Gesundheitszustand muss regelmäßig überwacht werden, aktuell zeigt sie keinerlei Leishmaniose-Symptome. Zenyt wünscht sich einen Garten, denn sie liebt es, im Sommer ausgiebig in der Sonne zu schlafen. Wer mag Zenyt für die letzten Lebensmonate oder Lebensjahre ein ruhiges und liebevolles Zuhause schenken?

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerChristiane Johnen
Telefon
E-Mailchristiane.johnen@salva-hundehilfe.de