Reserviert
Lola
Mischling

Mischling Lola, ca. 01/2022, ca. 55 cm

Lola ist eine  von sechs Welpen, die von den  Tierschutzkolleg:innen gerettet werden konnten.

Zusammen mit ihrer Mutter wurden die Hundekinder ausgesetzt. Die Hundefamilie war auf sich alleine gestellt. Jetzt ist die Familie in Sicherheit und es wird sich um alle gekümmert. Mischling Lola ist ein Hundekind wie jedes andere auch. Sie ist verspielt, neugierig und munter.

Sie hält Ausschau nach einem Zuhause.  Ihre kleine Hundewelt betrachtet sie staunend und neugierig. Eindrücke werden in ihrem kleinen Köpfchen hin und her bewegt. Siegt der gute Eindruck, dann stürzt sich Mädchen Lola Lebensfreude und Begeisterung ins Abenteuer.

Ein bezauberndes Welpenmädchen sucht ihr Hundeglück und hierzu fehlt jetzt noch das passende „Für-Immer-Körbchen“. Ihre zukünftige Familie bekommt mit Lola ein Schätzchen auf vier Pfoten geschenkt. Die Adoption eines Welpen ist keine Entscheidung für den Augenblick, sondern eine Entscheidung für ein ganzes Hundeleben. Hundekinder lösen bei uns Menschen positive Emotionen aus und wir wollen sie lieben und beschützen. Hundekinder benötigen unsere Unterstützung in all den Dingen, die ein Hundekind lernen sollte, um im gegenseitigen Vertrauen gemeinsam durch das Leben zu gehen.

Sind Sie bereit das Abendteuer Lola zu starten? Dann melden Sie sich gerne.

Eines haben alle Hundekinder gemeinsam. Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe.  Und am Ende des Tages sollten alle Hundekinder auf einen Tag zurückblicken, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle, würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon01522 – 48 80 104
E-Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de