Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Monty
Mischling

Mischling Monty, 01/2020, ca. 40 cm

Vergangenheit: Leben = Kette / Gegenwart: Leben = Tierheim / Zukunft: Leben = Liebe und Fürsorge – ein fürsorgliches Zuhause

MONTY ist ein ehemaliger Kettenhund. Der kleinwüchsige Mischlingsrüde wurde von unseren bulgarischen Tierschutzkollegen von der Straße gerettet. Dort irrte Monty umher – mit einer langen Kette und Seile, die seinen Körper umschlangen. Jetzt befindet sich der Hundemann in unserem bulgarischen Partnertierheim in einem Zwinger, aber ohne Kette und Seil, die ihn fesseln. Die ersten Tage verbrachte Monty nur mit fressen und schlafen. Er ist ein sehr netter und sozialverträglicher Zeitgenosse, der um jegliche menschliche Aufmerksamkeit bettelt. Monty hat es verdient, endlich in eine glückliche Zukunft blicken zu dürfen. Das Tierheim sollte lediglich eine kurze Zwischenlösung für den liebenswerten Hundemann sein. Es wäre wunderbar, wenn Monty bald sein Köfferchen packen und die Reise in SEIN persönliches Happy End antreten dürfte.

Von daher suchen wir möglichst bald nach einem liebevollen Zuhause für Mischling Monty. Der freundliche Monty träumt von einem weichen Körbchen, gefüllt mit ganz viel Liebe und Fürsorge. Er sollte die Chance auf den ersehnten Platz bei seinen Herzensmenschen bekommen. Monty möchte in Freiheit mit SEINEN Menschen in eine positive Zukunft durchstarten. Sicherlich wird Monty noch viel Nachholbedarf in vielerlei Dingen haben und er wird noch viel im alltäglichen Miteinander lernen müssen. Sein zukünftiges Zuhause sollte den freundlichen Monty in Ruhe ankommen lassen und mit ihm gemeinsam alle weiteren Schritte gehen. Monty wird Pfötchen für Pfötchen in sein neues Hundeleben hineinwachsen.

Sie wollen Monty an seine Pfötchen nehmen, um ihm zu zeigen, dass das Leben für ihn mehr als ein Leben an der Kette bereithält, dann freuen wir uns auf Ihre ernstgemeinte Anfrage. Monty wird Ihnen sein Hundeherz zu Füßen legen – Sie sollten es mit viel Liebe entgegennehmen.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sie sind sich der besonderen Verantwortung bewusst und Sie haben ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Monty, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Hier geht es zu Montys Video.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de