Reserviert
Noa
Mischling


Das süße Welpenmädchen Noa ist auf der Suche nach einem Zuhause. Der kleine Wonneproppen ist immer mitten drin im Geschehen und erobert mit ihrem bezaubernden Wesen die Herzen der Mitarbeiter im Tierheim.

Mischling Noa ist eine Wundertüte, die immer wieder durch kleine Überraschungen die Mitarbeiter zum Lachen bringt. Die Kleine ist neugierig, aufgeweckt und eine ganz liebenswerte Hundenase. Das Tierheim ist für einen Welpen nicht der passende Ort, um erwachsen zu werden.

Von daher suchen wir möglichst bald ein passendes Zuhause für die kleine Zaubermaus. Ihre weitere Entwicklung sollte in einem familiären Umfeld stattfinden. Natürlich muss Noa noch erzogen werden und alles Erlernen, was sie zu einer angenehmen Lebensbegleiterin ihrer zukünftigen Familie werden lässt. Das Welpenmädchen wird eifrig und hochmotiviert ihr allerbestes geben. Pfötchen für Pfötchen in Richtung wohlerzogener „Hundedame“.

Ihre Lebensbedingungen entsprechen den Bedürfnissen eines Hundekindes und Sie haben auch bedacht, dass aus Pfötchen mal Pfoten werden, dann können Sie ruhig schon mal das Körbchen für Noa vorbereiten.

Eines haben alle Hundekinder gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollten alle Hundekinder auf einen Tag zurückblicken, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer eine besondere Verantwortung zu übernehmen.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Noa haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de