Vermittelt
Nox
Mischling

Mischling Nox, 03/2023, ca. 43 cm

Mischling Nox leuchtet in strahlendem Schwarz. Wenn er lacht, denkt man, er hätte die längste Zunge der Welt. Aber was gibt es schon wirklich zu lachen für einen jungen Hund in einem großen Tierheim. Nox möchte dort nicht bleiben. Er wünscht sich ein Zuhause oder auch erst einmal eine Pflegestelle. Auf jeden Fall menschliche Nähe, Streicheleinheiten, ein weiches Körbchen und liebevolle Versorgung. Der Hundejunge kennt wahrscheinlich noch wenig von der großen weiten Welt und ein Leben als Haushund ist ihm noch fremd. In seinem jugendlichen Alter wird er alles Neue aufsaugen und sich auf alles freudig einlassen und ganz schnell lernen, was von ihm erwartet wird. Nox ist zugewandt, freundlich und liebenswert in seiner unbeschwerten Art. Das schwarze Fell wird ihm hoffentlich nicht zum Verhängnis – schwarze Hunde werden oft übersehen. Davon weiß der süße Nox Gott sei Dank nichts und deshalb schaut er frohen Mutes in eine hoffentlich schöne Zukunft.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerChristiane Johnen
Telefon
E-Mailchristiane.johnen@salva-hundehilfe.de