Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Randy
Mischling

Mischling Randy, ca. 01/2022, ca. 45 cm

Randy ist eine von vielen Welpen, die das Tierheim ihr „Zuhause“ nennen.

Ihren Zwinger teilt sich das süße Welpenmädchen mit ihren Geschwistern. Dort spielen, fressen, kuscheln und schlafen sie gemeinsam. Randy freut sich riesig, wenn jemand von den Tierheim-Mitarbeitern ein wenig Zeit für sie hat. Sie genießt intensiv die Momente des Kuschelns. Ein Tierheim ist kein geeigneter Ort für Welpen, um erwachsen zu werden.

Von daher suchen wir möglichst bald ein passendes Zuhause für Randy. Das kleine Mischlingshunde-Mädchen benötigt ihren festen Platz in einem familiären Rahmen. Für eine gesunde und zufriedene Entwicklung bedarf es um ein Vieles mehr, als die kleine Fellnase im Tierheim für sich ergattern kann. Randy will geliebt und behütet erwachsen werden. Sie will sich frei bewegen, rennen, spielen und das Leben genießen. Sie will mit ihren Menschen die Welt erkunden und glücklich sein.

Für Randy suchen wir ein Zuhause, indem ihre weitere Entwicklung  in einem familiären Umfeld stattfinden kann. Hundekinder möchten von ihrer Familie an die Pfote genommen werden. Sie möchten gemeinsam mit ihren Menschen die Welt für sich entdecken.

Randy befindet sich in der prägenden Entwicklungsphase und sollte jetzt schnell Familienanschluss finden, um zu ihren Menschen eine feste Bindung aufbauen zu können.  Das zauberhafte Mischlingshunde-Mädchen bringt ganz viel mit in ihre Familie: ihr kleines Hundeherz. Was Randy nicht mitbringt, wird sie mit Ihnen gemeinsam eifrig erlernen.

zu können. Das bezaubernde Mischlingshunde-Mädchen bringt ganz viel mit in ihre Familie: ein wundervolles Hundeherz. Was Marla nicht mitbringt, wird sie mit Ihnen  gemeinsam eifrig erlernen.

Sie haben die Entscheidung getroffen einem Tierschutzhund ein Zuhause schenken zu wollen, dann haben Sie sicherlich schon ein warmes Körbchen für ihren Familienzuwachs vorbereitet. Marla wird es mit Freude und Übermut erobern. Sie sind darauf vorbereitet, dass die kleine Mischlingshündin noch alles in Sachen Erziehung lernen muss und nehmen diese Herausforderung mit ihr zusammen an. Sie haben Zeit und Lust auf ein liebevolles Miteinander zwischen Mensch und Hund, dann steht der Adoption eines Hundes aus dem Tierschutz nichts entgegen. Wenn dann noch ihre Lebensbedingungen auf die Bedürfnisse eines Hundekindes zugeschnitten sind und auch die weiteren gemeinsamen Hundejahre mit Marla in ihrem Lebensentwurf enthalten sind, dann haben Sie gute Chancen, Marla als neues Familienmitglied begrüßen zu können.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle, würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de