Zuhause gesucht
Rosita
Mischling

Dackel Bodeguero Mischling Rosita, ca. 02/2022, ca. 30 cm

Rosita hatte das Glück ihren Tierheimplatz in Spanien gegen einen Pflegestellenplatz in Deutschland eintauschen zu können.

Die süße Mischlingshündin ist gerade dabei sich dort einzuleben. Momentan  reagiert Rosita auf neue Situationen vorsichtig, aber ihre gesunde Neugierde lässt sie alle "Hürden" nehmen. Es ist schon jetzt zu erkennen, dass das liebe Hundemädchen sich zu einer fröhlichen und unbeschwerten Hündin entwickeln wird.

Rosita ist verspielt und sehr verschmust. Sie mag Spaziergänge sehr gerne und lernt von Tag zu Tag besser an der Leine zu laufen. An der Stubenreinheit wird momentan noch gemeinsam mit ihr geübt. Auch das alleine Bleiben steht noch auf dem Übungsplan. Die kleine Maus genießt die Gesellschaft von Artgenossen und das freie Spiel mit ihnen. Rosita ist an ihrer Umgebung sehr interessiert und erkundet diese Welpen-typisch  auf eine verspielte und noch ein wenig tolpatschige Art und Weise. Die Mischlingshündin ist ein bezauberndes Hundekind, die wie alle anderen Hundekinder auch, ihren Tag mit Spielen, Erobern ihrer Hundewelt, Fressen, Kuscheln und Schlafen verbringen will.

Für Rosita suchen wir ein Zuhause, das dem süßen und lieben Hundekind ein ruhiges Ankommen ermöglicht und viel Freude und Spaß daran hat, ihre weitere Entwicklung zu begleiten. Natürlich muss Rosita noch einiges lernen, aber mit einer liebevollen, geduldigen und konsequenten Erziehung wird dieses kein Problem sein und mit Ihrer Unterstützung wird sich Rosita zu einer tollen Begleiterin entwickeln. Schön wäre es, wenn in ihrem endgültigen Zuhause bereits ein Hundekumpel leben würde, an dem sich Rosita  orientieren könnte.

Sie sind auf den tierischen Zuwachs in ihrer Familie vorbereitet und ein weiches  Körbchen steht zur Eroberung bereit, dann…wartet Rosita auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle, würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de