Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Trude
Mischling

Mischling Trude, 06/2019, ca. 30 cm

Trude ist eine kleine Mischlingshündin. Mit ihren großen dunklen Augen betrachtet sie ängstlich ihre Umgebung. Ihr Blick trifft einen mitten ins Herz.

Trude zeigt sich im Tierheim unsicher und überfordert. Trotz ihrer Angst lässt sie sich von den Mitarbeitenden des Tierheims streicheln und sich durch einfühlsame Worte und menschliche Zuwendung beruhigen. Das Tierheim ist eindeutig nicht der richtige Ort für Mischling Trude um zur Ruhe zu kommen. Von daher suchen wir möglichst schnell ein geeignetes Zuhause für die Maus.

Was verstehen wir unter einem geeigneten Zuhause? Trude benötigt ein ruhiges Umfeld und Menschen, die sie ankommen lassen. Menschen, die erst einmal nicht viel von ihr verlangen. Trude muss in ihrem Für-Immer-Zuhause ankommen dürfen und sollte nicht überfordert werden. Ein bereits vorhandener souveräner Ersthund würde ihr helfen, sich in ihrem neuen Lebensumfeld orientieren zu können.

Sie wollen Trude auf ihrem Weg in ein glückliches Hundeleben begleiten und ihr ein Für-Immer-Körbchen anbieten? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr werden unsere Hunde vermittelt. Sie sind bei der Vermittlung geimpft und entwurmt. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns freuen.

Eines haben alle unsere Hunde gemeinsam. Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollte jede Hundenase auf einen glücklichen Tag zurückschauen, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon01522 – 48 80 104
E-Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de