Pflegestelle oder Zuhause gesucht
OSEZNO
Mischling
Osezno, Mischling, 70 cm, 01.02.2019, Spanien

Osezno kam im August 2021 ins städtische Tierheim. Auch er wurde auf der Straße gefunden, deshalb wissen wir leider nichts über seine Vorgeschichte.

Er ist ein überaus freundlicher Rüde und freut sich über jeden Menschen der zu ihm kommt und ihn beachtet. Weil seine Freude sehr überschwänglich sein kann, sollte er nicht zu ganz kleinen Kindern, denn diese würde er aus Versehen umschmeißen.

Osezno kann man einfach nur liebhaben. Ganz bestimmt muss er noch einiges lernen, doch er wäre sicher bereit für seine Menschen alles zu tun, vermutlich wäre er übermotiviert dabei. Osezno würde Ihnen sein ganzes Herz schenken, welches voller Liebe ist.

Für ihn wünschen wir uns ein aktives Zuhause, lange Spaziergänge werden ihm sicherlich gefallen. Gleichzeitig benötigt er aber auch Zeiten, in denen er zur Ruhe kommen darf, bei Menschen, die ihm einen Weg dorthin zeigen, denn sicherlich kennt er das Leben im Haus noch nicht.

Wollen Sie ihm die Chance auf ein Für-Immer-Zuhause geben? Auch mit einer Pflegestelle wäre ihm schon sehr geholfen und der Start in Deutschland geschafft.

Osezno reist geimpft (grundimmunisiert), gechipt und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Dolling
Telefon
E-Mailsandra.dolling@salva-hundehilfe.de