Zuhause gesucht
Diana
Podenco Maneto

Podenco Maneto Diana, 10/2009, ca. 35 cm, 07980 Berga-Wünschendorf

Diana - Liebenswerte Hundeomi auf der Suche nach ihrem Körbchen für die Ewigkeit

Diana ist eine 14,5 Jahre alte Podenco-Maneto (-mischlins?) Hündin, die das große Glück hatte und den Sprung in ihr Übergangskörbchen in Deutschland geschafft hat. Auf der Pflegestelle angekommen hat sich die ältere Hündin sofort in das Herz ihres Pflegefrauchens geschlichen und wird dort zurzeit liebevoll gehegt und gepflegt. Ihr Charakter lässt sich mit lieb, freundlich und neugierig beschreiben. Diana ist allerdings auch stur und eigenständig, hier zeigt sich der Podenco-Maneto in ihr. Sie weiß, trotz ihres hohen Alters noch genau was sie will und was nicht. Sie sozialverträglich mit den Menschen und den Hunden der Pflegestelle, braucht diese aber nicht unbedingt. Ins Rudel hat sie sich sofort integriert, aber auch hier weiß sie genau, was sie will und welches Körbchen sie in beschlag nehmen möchte. Diana bemüht sich sehr stubenrein zu sein, allerdings gehen auf dem Weg nach draußen Tröpfchen verloren. Auch wenn sie tief und fest schläft, geht öfter mal etwas daneben und das Hundebettchen muss frisch bezogen werden.

Diana ist eine tolle Hundeomi, die für ihr Alter noch fit ist. Jetzt wartet sie hier auf Ihre Menschen, die ihr ein weiches Körbchen, gefüllt mit ganz viel Liebe, Fürsorge und Geborgenheit schenken wollen. Wir wünschen uns für Diana ein ruhiges Zuhause mit Garten. Treppen laufen kann die kleine Omi nicht mehr so gut, auch große Spaziergänge mag sie nicht mehr. Aus diesem Grund wäre es großartig, wenn sie in ihrem neuen zu Hause ebenerdig und mit eigenem Garten leben könnte.

Ihr Herz schlägt für die Senioren unter den Hunden und Ihre Lebensbedingungen entsprechen den Bedürfnissen von Diana? Dann bereiten Sie gerne schon mal das weiche Körbchen für unsere Hundeomi vor. Diana wird es dankbar in Beschlag nehmen und die Fürsorge und Liebe ihrer Familie genießen.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Diana haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerKerstin Neumann
Telefon0177 - 841 2202
E-Mailkerstin.neumann@salva-hundehilfe.de