Vermittelt
Maria
Podenco

Podenco Maria, 12/2020, 45 cm, 20535 Hamburg

Liebe Seele mit noch etwas Angst. Podenco Maria hat es auf eine Pflegestelle geschafft, um endlich ihre ganz eigene Familie in ihrem Traumzuhause zu finden. Wir werden alles dafür tun liebe Maria, dass Dein Herzenswunsch in Erfüllung geht.

Ihre Pflegestelle beschreibt sie als einen sehr ruhigen Charakter. Im Zuhause nimmt man sie kaum wahr, doch ab und an kommt sie neugierig um die Ecke. Wir wissen leider nicht was dieser kleinen Maus in der Vergangenheit widerfahren ist. Noch ist ihre Angst ihr Begleiter in vielen für sie unsicheren Situationen.

Maria reagiert auf Menschen sehr vorsichtig und anfänglich misstrauisch, aber niemals aggressiv. Sie muss den Umgang und die Nähe der Menschen neu für sich einordnen. Da braucht es Zeit und Geduld ihre Geschwindigkeit zu akzeptieren. Draussen zeigt sich Maria inzwischen fröhlich und aufgeschlossen. Sie läuft super an der Leine und auch auf Hundebegegnungen reagiert sie vorsichtig aber aufgeschlossen.

Maria ist inzwischen stubenrein und fährt gern mit dem Auto mit. Ihre Pflegeeltern registrieren tagtäglich kleine Fortschritte. Maria ist auf dem Weg in ein Leben ohne Angst, aber es wird noch eine Weile dauern.

Wir suchen Menschen, die Maria die Zeit geben die sie benötigt. Die nicht zu viel von ihr erwarten und sie ankommen lassen. Trotz ihrer noch anfänglichen Skepsis gegenüber Menschen und der Angst in vielen für sie unsicheren Situationen, kann Maria auch in städtische Gegenden vermittelt werden. Aktuell lebt sie in Hamburg und hat mit dem Stadtleben keinerlei Probleme. Allerdings sollten ihr genügend Möglichkeiten gegeben werden um sich in Parks, Wäldern, Feldern auszutoben und ihrer hundischen Lieblingsbeschäftigungen nachzugehen.

Sicher wäre auch ein souveräner Ersthund für Maria ein Hilfe an dem sie sich orientieren kann. Aber auch das ist kein Muss. In ihrem neuen Zuhause sollte es nicht allzu turbulent zugehen. Wir denken, dass sie das überfordern würde und sich erneut zurückziehen könnte.

Wer möchte dieser großartigen Hündin ihre Angst nehmen, ihr die Welt zeigen und einen tollen Familienhund aus ihr machen? Bitte nehmen Sie Kontakt zu ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert), auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und mit einem EU-Ausweis ausgestattet.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

Ansprechpartner Katharina Ludwig
Telefon0172 - 34 18 373
E-Mail katharina.ludwig@salva-hundehilfe.de