Zuhause gesucht
Michael
Podenco

Podenco Michael, 11/2022, ca. 40 cm

Michael braucht eine Chance.

Der männliche Vorname Michael bedeutet übersetzt „Wer ist wie Gott?“. Und Gott hält aktuell wirklich seine schützenden Hände über mich.

Im Besten Falle führt er mich direkt in das Herz eines mich liebenden Menschen. Das Schicksal meinte es bisher nicht besonders gut mit mir, was man auch optisch an meinen herausstehenden Knochen erkennen kann. Doch schon jetzt bin ich auf einem guten Weg. Am 22.10.2022 kam ich im spanischen Tierheim an und man kümmert sich endlich um mich. Doch meine Vergangenheit hat mich sehr geprägt. Ich bin unsicher und daher extrem vorsichtig. Aufgrund dessen bin ich auf der Suche nach verständnisvollen Menschen, welche die nötige Zeit und Geduld mitbringen.

Ich weiß das wird echt schwer, genau diese Menschen zu finden. Doch ich werde es Ihnen mein ganzes Leben danken und mich mit allem was ich bieten kann revanchieren.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Möchten Sie die Herausforderung annehmen und dem kleinen Engel ein Zuhause schenken? Auch über eine Pflegestelle oder Patenschaft freut Michael sich sehr.

Hier gehts zu Michaels Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMarlene Grauel
Telefon
E-Mailmarlene.grauel@salva-hundehilfe.de