Vermittelt
Rubi
Podenco

Podenco Rubi, 07/2012, ca. 35 cm, 24306 Plön

Die kleine zarte Rubi war mit der Situation im Tierheim völlig überfordert. Sie zeigte sich ängstlich bzw. zurückhaltend und war nicht in der Lage eine Beziehung zu den Pflegern aufzubauen. Die scheue Fellnase drohte somit zu einer der vergessenen Seelen zu werden, die viele Jahre ungesehen im großen Tierheim ihr Leben fristen.

Das Schicksal meinte es allerdings gut mit Podenco Rubi und sie durfte Anfang November auf eine Pflegestelle nach Deutschland ziehen. Hier, in einem ruhigen Umfeld, hat sie sich überraschend schnell eingelebt und entwickelt sich zu einer wahren Traumhündin. Die kleine Maus ist eine angenehme, unkomplizierte Begleiterin, die gut an der Leine läuft, problemlos im Auto mitfährt. Sie ist stubenrein, weiß sich in der Wohnung zu benehmen und kann auch schon ein paar Stunden mit ihrem Pflegekumpel alleine bleiben.

Rubi hat einen sanften, zurückhaltenden Charakter. Sie liebt die Nähe des Menschen und genießt es gestreichelt zu werden. In entspannten Momenten zeigt sie auch schon, was für ein Clown in ihr steckt, denn immer häufiger beginnt sie herumzualbern und bringt ihre Menschen zum Lachen. Mit ihren neun Jahren gehört sie noch lange nicht zum alten Eisen.

Leider gibt es ein kleines aber bei Rubi. Aufgrund von Erlebnissen in ihrem früheren Leben, welches wahrscheinlich nicht schön waren, gerät sie in bestimmten Situationen, die sie sehr erschrecken, in Panik. Es sind kleine Ereignisse, die sie nicht vorhersehen kann, wie zum Beispiel das Umfallen eines Eimers oder ein herunterfallender Gegenstand. Sie schnappt dann für einen kurzen Moment ziellos um sich. Es ist nicht gegen den Menschen gerichtet, aber aus diesem Grund kann Rubi leider nicht zu Kindern vermittelt werden. Es ist schon jetzt erkennbar, dass sich dieses Verhalten mit einem zunehmenden Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit wahrscheinlich verändern und zum Positiven entwickeln wird.

Wir wünschen uns für die zauberhafte Rubi einen eher ruhigen Haushalt und hoffen für sie so sehr, dass das Schicksal es weiterhin gut mit ihr meint. Vielleicht findet Sie bei Ihnen ein traumhaftes Zuhause... Sind Sie Rubis Menschen? Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlering der SALVA Hundehilfe und lernen die kleine Maus kennen.

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
E-Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de