Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Atos
Pointer Mischling

Pointer Mischling Atos, 05/2021, ca. 55 cm

Atos… die Welt liegt ihm zu Füßen. Pointer Mischling Atos sieht nicht nur atemberaubend aus, er ist es auch. Wir wundern uns jeden Tag auf ein Neues wie solch tolle junge Hunde bei uns im Tierheim landen können. Aber gut Atos, nur nicht verzweifeln, es handelt sich hierbei nur um eine kurze Zwischenstation. Wir werden sehr bald ein ganz tolles Zuhause für Dich finden.

Atos ist noch ein kleiner Rohdiamant der das Hunde 1x1 noch lernen möchte. Seine kluge und aufgeschlossene Art wird ihm dabei sehr hilfreich sein. Wir erleben Atos als aufgeschlossenen Jungspund, verträglich mit allen Artgenossen, der die Welt erkunden möchte, die Nähe zu Menschen sucht und dabei ein kleiner Clown ist.

Atos gehört mit großer Sicherheit zu den Rassen der Jagdhunde. Daher sollte man davon ausgehen, dass in ihm Jagdtrieb stecken. Dies kann gerade in jungen Jahren sehr gut umgeleitet werden, so dass Atos sicher ein sehr toller Familienhund werden kann.

Wir wünschen uns für ihn aktive Menschen. Gern im ländlichen Raum mit viel Platz und Zeit für unseren kleinen Wildfang. Ein großer Garten zum Toben, gern auch mit einem souveränen Ersthund wäre das absolute Hit für Atos. Dies stellt jedoch kein Muss dar. Wichtig ist, dass Atos ausgelastet werden kann und entsprechend seines Alters, Größe und Energielevels die Möglichkeit hat, sein Leben in vollen Zügen zu genießen. Am Abend würde er sich über ein warmes, kuscheliges Bettchen freuen im Kreise seiner Menschen.

Wer hat sich in unseren hübschen Buben verliebt und möchte ihm ein tolles Zuhause schenken? Auch die Bereitstellung einer Pflegestelle wäre für Atos eine tolle Option. Das Tierheim kann ihm nicht gerecht werden und es ist so traurig mit anzusehen wie er Tag für Tag hinter den Gitterstäben verbringen muss.

Für Atos könnte es jeden Tag losgehen und so sitzt er auf gepackten Köfferchen und kann schon Mitte Januar nach Deutschland reisen.

Unsere SALVA Hunde sind geimpft (grundimmunisiert), entwurmt und mit einem EU-Ausweis ausgestattet.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerKatharina Ludwig
Telefon0172 - 34 18 373
E-Mailkatharina.ludwig@salva-hundehilfe.de