Vermittelt
RAMON
Schäferhund Mischling

Huhu, ich bin Ramon und lebe auf einer Pflegestelle in Walldorf. Ursprünglich komme ich aus Spanien. Aber ich habe Glück gehabt und konnte auf eine Pflegestelle in Deutschland ausreisen. Ich bin ein Hundejunge wie er im Buche steht – man sagt auch Lausbub hierzu. Auf meiner Pflegestelle lebe ich zusammen mit 7 anderen Hunden, 1 Katze und vier Menschenkinder. Stehe also mitten im Leben und mir geht es prächtig. Ich liebe alle, die auf meiner Pflegestelle leben. Im Moment wird versucht mir das Hunde-Einmal-Eins beizubringen. Na, ja – ausgelassenes Spiel und Toberei gefällt mir eindeutig besser. Aber ich will meinen Menschen gefallen und gebe mir deswegen auch gaaanz viel Mühe meine Lektionen zu lernen. Aber eine Sehnsucht habe ich trotzdem: ich wünsche mir eine Familie, bei der ich mein ganzes Leben verbringen kann.

Wenn ich drei Wünsche frei hätte, dann würde ich mir eine Familie wünschen, die mich mein ganzes Hundeleben lang begleitet, mich liebt und für mich sorgt. Mein zweiter Wunsch wäre, dass meine Menschen viel Zeit mit mir verbringen und ganz viel mit mir zusammen unternehmen. Und mein dritter Wunsch wäre, ein großer Garten, in dem ich – gerne auch zusammen mit einem oder auch mehreren Hundekumpels - toben kann. Und einen Wunsch packe ich noch dazu: ich will ganz viiiel bekuschelt werden und ein eigenes Körbchen zum Rückzug und Schlafen haben.

Wenn Sie sich gemeinsam mit Ramon auf seinen weiteren Weg begeben und ihm seinen Platz in ihrer Familie geben wollen, dann wenden Sie sich bitte an die zuständige Vermittlerin der SALVA-Hundehilfe. Unsere Hunde reisen geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt in ihr neues Zuhause.

Eines haben alle Hundekinder gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollten alle Hundekinder auf einen Tag zurückschauen, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Kontakt

Ansprechpartner Patrizia Titayir
Telefon0176 - 76 56 44 29
E-Mail patrizia.titayir@salva-hundehilfe.de