Vermittelt
Dulce
Schäferhund

Schäferhund Dulce, ca. 02/2020, ca. 60 cm

Auch die wunderbare Dulce ist im Tierheim gelandet, warum und wieso wissen wir nicht. Sie hatte wohl einmal einen Besitzer, was sie bei diesem erlebt und gelernt hat, ist uns nicht bekannt. Nun sitzt sie im Zwinger und möchte da dringend wieder raus.

Schäferhund Dulce zeigt sich sehr freundlich, nicht besonders aufdringlich und freut sich über Besuch. Ganz sicher wäre sie eine tolle Begleiterin für viele Jahre, die gerne mit ihren Menschen unterwegs ist und tolle Spaziergänge mit ihnen unternimmt. Auch im Hundesport ist Dulce sicherlich gut vorstellbar.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit. Sie brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAnke Henning
Telefon0173 - 36 69 916
E-Mailanke.henning@salva-hundehilfe.de