Zuhause gesucht
Maria
Schäferhund

Schäferhund Maria, 03/2021, 55 cm, 53229 Bonn

Es gibt auch für Schäferhund Maria ganz bestimmt die richtigen Menschen! Trotz ihres Handicaps ist sie ein so tolles Hundemädchen!

Die Liste ihrer positiven Eigenschaften ist lang. Maria ist sehr verträglich mit Artgenossen und kommt auch mit Katzen problemlos klar. Fremden Menschen gegenüber ist sie anfangs sehr schüchtern. Wenn das Eis aber gebrochen ist, genießt sie jede Streicheleinheit!

Maria ist wirklich ein Traumhund. Sie läuft gut an der Leine. Im Haus kommt sie schnell zur Ruhe und sie ist natürlich stubenrein. Ländlich sollte sie leben. Zu viel Trubel ist nicht ihr Ding. Ebenerdig sollte ihr Zuhause sein.

Maria wurde geröntgt und das Bild zeigte, dass der Hüftkopf nicht korrekt in der Pfanne liegt. Das bereitet ihr aktuell keine Probleme. Damit es auch lange so bleibt werden Maria zeitnah Goldimplantate eingesetzt. Dann steht einem langen und glücklichen Hundeleben wirklich nichts mehr im Wege!

Melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe, wenn sie Maria trotz ihres Handicaps eine Chance geben möchten! Sie ist gechipt, geimpft und kastriert.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de