Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Tyson
Sibirian Husky

Sibirian Husky Tyson, 07/2016, ca. 60 cm

Tyson – jetzt soll alles besser werden Tyson stammt aus einer Beschlagnahmung mit zwei anderen Huskys und das deutet in aller Regel auf nichts Gutes hin. Er befindet sich jetzt in Obhut der Tierschützer im Tierheim und begibt sich nun von dort aus auf die Suche nach einem passenden Zuhause. Tyson ist ein wunderschöner reinrassiger Husky. Ein Blick in seine schönen blauen Augen wird Liebhaber dieser Hunderasse dahinschmelzen lassen. Tyson hat seine Sturm- und Drang-Jahre hinter sich und wird in den Händen der richtigen Menschen und mit der entsprechenden Förderung und Führung schnell alles lernen, was er für sein neues Leben braucht. Im Tierheim zeigt der schöne Tyson sich zugewandt und genießt die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten der Pfleger. Erwartungsvoll schaut er jeden Besucher an und hofft auf Zuwendung.

Seine künftigen Menschen sollten aktiv sein und Tyson die nötige körperliche Aktivität bieten können. Ein körperlich und geistig geforderter und ausgelasteter Husky ist ein treuer und liebevoller Familienhund. Ein paar kleine Gassirunden reichen ihm nicht aus, um glücklich zu sein. Auch Agility, Dogtrekking, Schwimmen, Nasenarbeit und ähnliche Beschäftigungen liebt ein Husky.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

Ansprechpartner Katharina Ludwig
Telefon0172 - 34 18 373
E-Mail katharina.ludwig@salva-hundehilfe.de