Isidro
Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier Isidro, ca. 2013, ca. 25 cm, 26683 Bollingen

Ein kleiner charmanter Senior. Yorkshire Terrier Isidro hatte das Glück und konnte nach Deutschland auf eine Pflegestelle ziehen. Dort lebt er mit großen und kleinen Hunden zusammen.

In Spanien viel es ihm schwer Menschen zu vertrauen. In seiner Pflegestelle konnte er jedoch wieder lernen Vertrauen aufzubauen. Aufgrund seines dichten, anfangs noch unkämmbaren Fells bekam er eine Komplettschur. Nun freut er sich über das Bürsten und kann gar nicht genug bekommen.

Isidro liebt Spaziergänge. Man merkt ihm vor lauter Freude sein Alter gar nicht an. Abends liegt er gern mit auf dem Sofa und lässt sich seinen kleinen Bauch kraulen. Im Haus ist Isidro ein fast unsichtbarer Freund. Er verhält sich ruhig und zeigt jedoch deutlich an, wenn er etwas möchte (Futter oder in den Garten). Für kleine Leckerchen würde der kleine Isidro alles tun! Dann schwingt er gerne mal das Tanzbein und zeigt all seine Niedlichkeit.


Update 08/2022: Yorkshire Terrier Isidro hat Abschied vom Leben genommen. Ruhe in Frieden, kleiner Mann…

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAnna-Rachel Meynig
Telefon
E-Mailanna.rachel-meynig@salva-hundehilfe.de