Zuhause gesucht
AMPER
Mischling
Amper, Mischling, 50 cm, 01.01.2012, Deutschland

Amper ist nun schon ein paar Monate auf seiner tollen Pflegestelle. Er hat in dieser Zeit enorm viel dazugelernt. Wäre er ein Schulkind, bekäme er jetzt sein erstes Zeugnis und zwar ein rundum gutes.

Amper ist ruhig im Haus, lässt sich überall anfassen, kuschelt gern und liebt Streicheleinheiten. Er ist ein völlig aggressionsfreier Hund, der Menschen sehr mag und auch Kinder liebt. Er ist freundlich zurückhaltend und nie aufdringlich. Inzwischen hat er gelernt, ruhig auf sein Futter zu warten, ist ohne Futterneid und sucht gerne mit seinen Hundekumpels Leckerlis, die er sogar teilen kann. Er kann schon mehrere Stunden in Hundegesellschaft allein zuhause bleiben. Ein Körbchen findet Amper völlig überflüssig – er hat das Sofa als seinen Platz auserkoren. Draußen ist Amper ein aktiver Hund, der Spaziergänge über alles liebt. Aus allen Situationen ist er abrufbar und hört sehr gut, geht anständig an der Leine und kommt auf Kommando oder bleibt auf Zuruf stehen. An fremden Hunden lässt er sich gut vorbei führen und zeigt sich ihnen gegenüber eher beschwichtigend. In einer Hundegruppe ist Amper sehr sozial. Der große Rüde zeigt sich auf dem Grundstück durchaus wachsam, ist aber auch hier abrufbar. Amper hängt sehr an seiner Bezugsperson. Das hilft ihm, mit seiner Geräuschangst umzugehen. Bei Gewitter beispielsweise sucht er Körperkontakt und kann sich dann beruhigen. Unbekannte Geräusche, die ihn anfangs geängstigt haben, lösen inzwischen keine Unruhe mehr aus. Für Amper suchen wir ein Zuhause in einem eher ruhigen Umfeld, er ist ein Naturbursche, dem das Leben in einer Großstadt sicher wenig gefallen würde. Mit diesem großartigen Zeugnis hat Amper sich jetzt wirklich den Sprung in ein eigenes Für-immer-Zuhause verdient. Dank der hervorragenden Arbeit seiner Pflegestelle können sich seine neuen Menschen auf einen wunderbaren Begleiter freuen.

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. >Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerJoanna Filip
Telefon
E-Mailjoanna.filip@salva-hundehilfe.de