Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Kussen
Bodeguero

Bodeguero Kussen, 05/2021, ca. 40 cm

Kussen´s Blick lässt die Herzen höher schlagen.

Der junge Bodeguero streichelt sanft die menschlichen Herzen mit seinem berührenden Wesen. Im Tierheim zeigt sich der kleine Rüde als sozialverträglich. Die kurzen Momente menschlicher Zuwendung genießt Kussen intensiv. Traurig verfolgt sein Blick die Mitarbeiter des Tierheims, wenn sie den Zwinger wieder verlassen. Kussen wartet sehnsüchtig darauf, dass er von SEINEN Menschen an die Pfote genommen wird und seinen „Für-Immer-Platz“ bei ihnen findet.

Für Kussen suchen wir ein Zuhause. Seine zukünftige Familie sollte Freude an einem aktiven Leben mit Hund haben. Der kleine Kerl ist ein junger Rüde, der noch viel im Leben entdecken will. Kussen wünscht sich ausgedehnte Spaziergänge, gemeinsames Erleben und viele Kuschelzeiten. Er benötigt verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Am Ende des Tages sollte Kussen auf einen Tag zurückblicken, an dem er geliebt und zufrieden in seinem Körbchen einschlafen darf. Sicherlich wird der liebenswerte Kussen noch einiges lernen müssen, aber mit der liebevollen Unterstützung seiner zukünftigen Familie wird das Kerlchen Pfötchen für Pfötchen in sein neues Hundeleben hineinwachsen.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Kussen haben und es wartet bereits ein weiches Körbchen auf seine Eroberung, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Hier gehts zu Kussens Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de