Vermittelt
MINNIE
Bodeguero


Die kleine Minnie wurde beim Überqueren einer stark befahrenen Straße beobachtet. Eine brandgefährliche Situation für die kleine Maus. Zum Glück konnte sie gesichert werden und wartet nun auf einer Pflegestelle vor Ort auf ihr Ticket ins Glück. Die derzeitige Pflegestelle zeigt sich einfach nur begeistert und beschreibt Minnie als „äußerst liebevolle und liebenswerte Junghündin“. Sehr zutraulich und lieb mit Menschen stellt Minnie sich vor Ort auf jede Situation ein und macht Alles mit. Mit Kindern ist sie vertraut und sehr lieb und umsichtig im Umgang mit ihnen. Mit anderen Hunden kommt sie hervorragend zurecht und unterwirft sich im Zweifel (auch kleineren Hunden gegenüber).

Für Bodeguero Minnie suchen wir eine Familie, gerne mit Kindern und anderen Hunden, die ihr viel Liebe und Geborgenheit gibt und mit der sie ihr ganz eigenes Happy End erleben darf. Wenn Sie diese Menschen werden wollen melden sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin, Minnie kann schon bald ausreisen.

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt und werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Dieser fest sollte nach ca. sechs Monaten in Deutschland wiederholt werden. Wenn Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de