Vermittelt
Mondi
Bodeguero Mischling

Bodeguero Mischling Mondi, 08/2021, ca. 50 cm

Glück im Unglück hatte die kleine Mondi. Ungewollt wurde sie, zusammen mit ihren Geschwistern, in einer Kiste abgestellt und vor dem Tierheim in Los Barrios sich selbst überlassen. Gefunden und eingesammelt durften sie auf eine Pflegestelle vor Ort ziehen. Dem lauten, überfüllten Tierheim gerade noch entkommen, wuchsen die Welpen umsorgt und behütet auf. Nun ist es aber an der Zeit, dass die Kleinen auch die Chance auf ein Zuhause mit eigener Familie bekommen. Verdient hätten sie es sehr.

Die wilde Bande ist welpentypisch verspielt und neugierig. Fremde Menschen, egal ob groß oder klein, werden herzlich empfangen. Sie leben momentan überwiegend draußen. Daher vermuten wir, dass sie noch nicht gänzlich stubenrein sein werden. Auch Situationen und Geräusche, die für uns zum Alltag gehören, können für die Kleinen noch unbekannt sein. Hier wünschen wir uns Menschen mit Geduld, Ruhe und liebevollen Erziehungsmethoden, die den Hundekindern die Welt zeigen, damit sie ein unbeschwertes, schönes Leben führen können.

Die Welpen sind vermutlich Bodeguero Mischlinge, daher ist es nicht auszuschließen, dass sie einen Jagdtrieb ausbilden. Hier ist es ratsam mit fachkundigem Training entgegenzuwirken, um ihnen dann den Freilauf zu ermöglichen.

Außerdem bringt ein Hund aus dem Tierschutz immer bereits gemachte Erfahrungen mit, die wir nicht kennen. Dessen sollte man sich stets bewusst sein, bevor man sich für so einen besonderen Hund entscheidet.

Die wunderbare Mondi ist eine quirlige, junge Hundedame. Für jeden Spaß zu haben und lieber mittendrin statt nur dabei. Ohne Furcht tapst sie durch die Gegend, immer auf der Suche nach Abenteuer.

Die Hunde der SALVA Hundehilfe sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt

Ansprechpartner Anke Henning
Telefon
E-Mail anke.henning@salva-hundehilfe.de