Zuhause gesucht
Alf
Deutsch Kurzhaar

Deutsch Kurzhaar Alf, 10/2011, 60 cm, 06184 Kabelsketal

Alf – pensionierter Jagdhund sucht Altersruhesitz

Alf hat die Arbeit niedergelegt. Er wollte nicht länger ein treuer Jagdbegleiter sein. Nun hat er sein Übergangskörbchen bei einer Pflegefamilie bezogen und sich dort unkompliziert in die große bestehende Hundegruppe eingefügt. Alf ist ein freundlicher, ruhiger und unauffälliger Hund, der keine großen Ansprüche mitbringt. Gegen schöne Spaziergänge in der freien Natur hat er selbstverständlich nichts einzuwenden und er würde sich sehr freuen, vielleicht bei rüstigen Rentnern einzuziehen, mit denen er solche Ausflüge gemeinsam genießen kann. Alf hat eigentlich nur eine Schwäche – er ist ein wenig verfressen. Da muss man also aufpassen, dass man es nicht zu gut mit ihm meint, denn natürlich soll er sich in seinem neuen Leben kein Wohlstandsbäuchlein anfuttern. Ansonsten findet man in Alf einen Begleiter, der sich wunderbar und unkompliziert in das Leben seiner neuen Familie einfinden wird und dankbar sein Rentendasein genießen wird.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerKatharina Ludwig
Telefon0172 - 34 18 373
E-Mailkatharina.ludwig@salva-hundehilfe.de