Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Isa
Galgo Español

Galgo Isa, 05/2022, ca. 60 cm

Isa ist noch ein Hundekind.

Das Hundemädchen Isa wurde zusammen mit ihren Geschwistern im spanischen Tierheim abgegeben. Isa ist noch nicht lange im Tierheim und wir können momentan noch nicht viel über das Hundekind erzählen. Trotzdem suchen wir schon jetzt ein passendes Zuhause für die süße Galga. Klein-Isa ist bemüht sich an das Leben im Tierheim zu gewöhnen. Gefallen tut es ihr nicht immer, da es dort sehr laut und unruhig ist. Sie orientiert sich sehr an ihren Geschwistern und ist eine liebe und sozialverträgliche Langnase.

Für Isa suchen wir möglichst bald ein passendes Zuhause. Es wäre schön, wenn ihre zukünftige Familie bereits Erfahrung im Zusammenleben mit Galgos vorweisen kann und auch andere Hunde schon in das Familienleben integriert sind. Isa benötigt Familienanschluss und IHRE Menschen, die sie in der weiteren Entwicklung begleiten wollen. Das Hundemädchen will gefördert und gefordert werden. Sie können davon ausgehen, dass die kleine Isa noch viel lernen muss und dabei auf Ihre geduldige und liebevolle Unterstützung angewiesen sein wird.

Galgos sind sanfte Hundeseelen, aber auch Jäger. Auf den Hunderunden in Wald und Flur sind erhöhte Achtsamkeit gefragt und die Leine gehört zum Spaziergang dazu. Von daher wäre Isa überglücklich, wenn sie in ihrem endgültigen Zuhause einen gut gesicherten Garten vorfinden würde, in dem die kleine Langnase ihre Freiheit genießen und gefahrlos ihre Runden drehen und herumtoben kann.

Eines haben alle Hundekinder gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollten alle Hundekinder auf einen Tag zurückblicken, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Isa haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de