Vermittelt
Alberto
Labrador Appenzeller Mischling

Labrador Appenzeller Mischling Alberto, 11/2017, 53 cm, 79100 Freiburg

Unser absolut fröhlicher und dankbarer Alberto sucht seine eigenen Menschen. Der süße Bub verzaubert alle mit seiner unkomplizierten und bescheidenen Art. Alberto liebt uns Menschen und begrüßt jeden freundlich. Er genießt jegliche Art von Streichlern und ist auch sonst gerne immer dabei. Mit der Hündin und auch der Katze der Pflegestelle versteht er sich blendend und ist ein absoluter Gentleman.

Spaziergänge werden immer neugierig und entspannt gemeistert wobei anzumerken ist, dass Alberto eher einer von der gemütlichen Sorte ist. Er läuft gut an der Leine, hört toll auf seinen Namen, fährt problemlos im Auto mit und ist natürlich stubenrein. Auch das Alleinebleiben funktioniert mit der Hündin der Pflegestelle für einige Stunden. In seinem neuen Zuhause würde er sich wahnsinnig freuen Einzelprinz zu sein. Aber auch ein Leben als Zweithund wäre für ihn unproblematisch. Alberto genießt das Leben wirklich in vollen Zügen und macht es einem einfach, ihn mit seiner offenen, entspannten und freundlichen Art sofort ins Herz zu schließen.

Labrador Appenzeller Mischling Alberto wurde noch in Spanien positiv auf Leishmaniose getestet. Er bekommt hier Medikamente und ist symptomfrei. Regelmäßige Kontrollen ergaben, dass der Titer stetig sinkt und auch alle Organwerte optimal sind. Gerne beantworten wir dazu alle Fragen.

Eine alte Verwundung seines linken Auges sorgte dafür, dass dieses blind ist. Versorgt wird es zur Zeit täglich mit einem Gel und Alberto ist dadurch nicht beeinträchtigt. Eine Entfernung des Auges wäre möglich, ist aber nicht notwendig.

Info: Alle unsere Schützlinge sind bei Einreise geimpft (grundimmunisiert), gechipt und gegen innere wie äußere Parasiten behandelt.

Kontakt

AnsprechpartnerDaniela Welzel
Telefon
E-Maildaniela.welzel@salva-hundehilfe.de