Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Amalo
Mischling

Mischling Amalo, 01/2021, ca. 55 cm

Warum wird der tolle Rüde übersehen? Wir können uns gar nicht erklären warum Mischling Amalo noch immer auf der Suche nach seiner Familie ist. Seine Zwingerfreundin Amali ist längst vermittelt. Aber unseren hübschen Amalo hat bisher noch niemand wahrgenommen.

Denn Amalo ist ein sehr sympathischer Hund. Er hat sich in der Zeit des Wartens gemacht und ist gegenüber Menschen aufgetaut. Er kommt zum Streicheln und ist dabei ganz vorsichtig und nie aufdringlich. Natürlich muss das Vertrauen zu neuen Menschen weiter gestärkt werden. Daher suchen wir für den lieben Kerl nun dringend ein Zuhause aber auch eine Pflegestelle wäre toll.

Sein neues Zuhause sollte nicht zu laut und quirlig sein. Eher ländlich mit Garten wäre schön für ihn. Gerne darf auch ein souveräner Ersthund dort wohnen. Wir hoffen sehr, dass Amalo gesehen wird und endlich die Chance bekommt ins Leben starten zu dürfen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind und sich in die Notnase verguckt haben, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin, auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle, würde wir uns sehr freuen.

Hier gehts zu Amalos Video Und hier zu seinem anderen Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAnke Henning
Telefon0173 - 36 69 916
E-Mailanke.henning@salva-hundehilfe.de