Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Birdy
Mischling

Mischling Birdy, 06/2021, ca. 50 cm

Birdy lebt seit kurzem zusammen mit ihrer Schwester Frieda im Tierheim. Den Menschen dort begegnet das süße Hundemädchen mit Schüchternheit und vorsichtiger Zurückhaltung. Sie zeigt sich aber als sozialverträglich und freut sich immer mehr über die menschlichen Begegnungen.

Die weitere Entwicklung von Birdy sollte in einem familiären Umfeld stattfinden. Das Hundemädchen benötigt ein vieles mehr an Zeit, Aufmerksamkeit, Beschäftigung und Zuneigung als die Umgebung eines Tierheims ihr bieten kann.

Von daher suchen wir für Birdy möglichst bald ein Zuhause, in dem sie sich von dem „wilden“ Hundemädchen zu einer selbstbewussten und erzogenen Hundedame entwickeln kann. Wichtig! Birdy könnte noch in diesem Monat ihre Reise in ein Zuhause oder auch auf eine Pflegestelle antreten.

Sollten Sie Mischling Birdy ein Zuhause oder auch eine Pflegestelle anbieten wollen, dann wenden Sie sich bitte an die zuständige Vermittlerin der SALVA Hundehilfe. Unsere Hunde reisen geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt in ihr neues Zuhause.

Eines haben alle Hundekinder gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollten alle Hundekinder auf einen Tag zurückblicken, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen. Birdy kommt gechipt und geimpft nach Deutschland.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de