Zuhause gesucht
Casi
Mischling

Mischling Casi, 11/2021, 40 cm, 73275 Ohmden

Mischling Casi hat es auf eine Pflegestelle in Deutschland geschafft. Der kleine Herzensbrecher hat dort sein Übergangskörbchen bezogen. Er ist gerade dabei in seine neue Hundewelt hinein zu wachsen.

Der junge Mischlingshund war anfänglich sehr auf seine Bezugsperson fixiert und suchte ständig die Nähe zu seinem Pflegefrauchen. Mittlerweile ist Casi schon mutiger geworden. Er kann auch ohne permanenten Kontakt zu seiner Bezugsperson alleine entspannen. Der kleine Mann hat ein Grundvertrauen und entdeckt seine neue Welt neugierig und spielerisch.

Casi kann schon einiges an Erlerntem aufweisen. Er ist ein angenehmer Autofahrer und bereits stubenrein. Wie ein „Großer“ schläft Casi die Nächte durch. Auch Treppen sind für ihn keine Ungeheuer mehr. Momentan hat Casi noch eigene Vorstellungen von Spielzeug. Mit viel Einsatz und Eifer betätigt er sich als „Jäger und Sammler“ wenn es um die Schuhe seiner Pflegefamilie geht. Stolz bringt er diese sicher in sein Körbchen und versteht gar nicht, wenn seine Familie ihn für dieses Verhalten nicht lobt. So ist das mit diesen Jungspunds…

Auf den Spaziergängen gibt es für Casi natürlich viel zu entdecken. Er läuft schon richtig gut an der Leine. Auf Begegnungen mit anderen Hunden reagiert er mit Gebell. Dieses mag mit seiner leicht vorhandenen Unsicherheit zusammenhängen. Hier bedarf es bei Casi noch etwas Geduld und Training, damit der Hundejunge lernt auf die Begegnungen mit fremden Hunden souverän zu reagieren.

Casi steht am Anfang seines neuen Lebens und bis aus Pfötchen Pfoten werden, gibt es noch ein wenig zu lernen. Er benötigt seine Zeit und wird mit zunehmender Sicherheit alle Herausforderungen des Lebens mit Bravour meistern. Sicher wird er ein toller Familienhund werden. Von der Pflegestelle aus sucht der süße Hundejunge nun sein endgültiges Zuhause. Es könnte gut sein, dass genau Sie die richtigen Hundeeltern für unseren Casi wären. Sie erwischen sich dabei, über unseren Hundejungen nachzudenken und zu überlegen, wie es wäre wenn…

Sie haben sich für ein MEHR an Casi entschieden? Sein „Für-Immer-Körbchen“ steht zur Eroberung bereit? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

» Hier geht's zu Casis Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de