Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Leon
Terrier Mischling

Terrier Mischling Leon, 11/2020, ca. 30 cm, 10965 Berlin

Kleiner Mann, aber großes Selbstbewusstsein

Terrier Mischling Leon ist optisch ein zuckersüßes Kerlchen. Charakterlich stellt der kleine Rüde jedoch seine Menschen vor einige Herausforderungen .

Zuerst seine besonders liebenswerte Seite:

Liebend gerne sitzt er auf dem Schoß seines Pflegefrauchens und lässt sich liebkosen. Auch versteht er sich mit anderen Hunden in einem Rudel hervorragend.

Für lange Spaziergänge und auch Suchspiele ist er absolut zu begeistern. Draußen zeigt er seine Schokoladenseite. Man kann ihn mit an den See nehmen, er verhält sich dort absolut vorbildlich. Sogar das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln meistert der kleine Mann problemlos Trotzdem er so süß und klein ist, möchte Leon als vollwertiger Hund angesehen werden, mit dem man auch etwas tun muss.

Denn Leon besitzt auch noch andere Charakterzüge:

So nutzt er drinnen jede Schwäche der Menschen und setzt dann leider auch seine Zähne ein, wenn diese ihm nicht souverän genug erscheinen. Wenn es ihm in den Sinn kommt, meint er plötzlich Möbel oder sonstige Gegenstände verteidigen zu müssen.

Der junge Mann weiß terriertypisch genau was er will, wenn er seinen Dickkopf aber nicht durchsetzen kann, und dies erstmal akzeptiert hat, ist er gut zu haben. Wenn er nicht bekommt , was er will und dies mit seinen Menschen noch nicht ausdiskutiert hat, wer das Sagen hat, versucht er auch da sich durchzusetzen.

Anfassen am Bauch und hinten , mag er grundsätzlich nicht so gerne, wir wissen leider nicht, welche Vorerfahrungen diesbezüglich hat.

Leon sucht terriererfahrene Menschen, die ihm genügend Struktur und Anleitung geben können. Wollen Sie den kleinen Mann kennenlernen, dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin. Wir haben den Eindruck, dass es besser mit ihm klappt, wenn andere Hunde mit ihm leben, deshalb wäre ein Ersthund toll.

Hier gehts zu Leons Videos: Video1Video 2 - Video 3

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de