Reserviert
Lida
Mischling

Mischling Lida, 03/2021, ca. 40 cm

Mischling Lida lebt in Griechenland. Ihr jetziges Lebensumfeld besteht aus einem Garten und einer großen Hütte, in der sie zusammen mit der sechs Monate alten Mischlingshündin Lina schläft. Die Hündinnen bewegen sich frei im Garten. Vermutlich kennt Lida das Leben im Haus nicht.

Lida zeigt sich Fremden gegenüber erst einmal etwas ängstlich. Dieses legt sich jedoch nach einer kürzeren Zeit des Kennenlernens. Vom Wesen her ist Lida eine durch und durch liebenswerte und verschmuste Hündin, die aber noch ganz viel Lernen muss. Angefangen vom Eingewöhnen des im Hause leben bis hin zur Stubenreinheit. Lida ist eine intelligente und lernwillige Hundenase und wir gehen davon aus, dass sie ihre Chance auf ein glückliches und liebevolles neues Leben nutzen wird. Das Vorhandensein eines gut gesicherten Gartens wäre für Lida optimal.

Für Lida suchen wir ein ruhiges und ländlich gelegenes Zuhause. Ihre zukünftige Familie sollte der Mischlingshündin ausreichend Zeit zur Eingewöhnung in die neue Umgebung geben und sie dabei unterstützen. Lida wird Pfote für Pfote in ihr neues Hundeleben hineinwachsen und eine tolle Lebensbegleiterin ihrer Familie werden.

Sie haben die Entscheidung getroffen, einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause anbieten zu wollen. Das ist eine gute Entscheidung. Wenn Sie dann noch dazu bereit sind, die Herausforderung Lida anzunehmen und mit ihr zusammen die Schritte in ein gemeinsames Miteinander zu gehen, dann können Sie schon mal das Körbchen für Lida vorbereiten.

Lida wedelt zustimmend mit ihrer Rute und wartet voller Hoffnung auf Ihre Anfrage.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sie sind sich der besonderen Verantwortung bewusst und Sie haben ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Lida, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerRoswitha Ruschmeier
Telefon01522 – 48 80 104
E-Mailroswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de