Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Ragnar
Mischling

Mischling Ragnar, 01/2018, ca. 35 - 40 cm

Wir möchten Ihnen Ragnar ans Herz legen.

Der liebe Mischlingsrüde ist ca. 4 Jahre alt und teilt sich den Zwinger mit der Hündin Smilla. Die beiden Fellnasen mögen sich sehr gerne und teilen „Tisch und Bett“ im Tierheim. Ragnar ist ein ausgesprochen netter Zeitgenosse. Er zeigt sich sehr aufgeschlossen und freundlich gegenüber Menschen und Artgenossen.

Für Ragnar suchen wir ein passendes Zuhause. Nach dem Motto: raus aus dem Tierheim und rein ins „Für-Immer- Körbchen“, sollte es jetzt zu einer Veränderung in seinem Leben kommen.

Sie haben sich für die Adoption eines Tierschutzhundes entschieden. Was können Sie erwarten:

Zuerst einmal nicht viel. Aber später ganz viel.

Ragnar wird bei Ihnen sein Körbchen beziehen und noch kein „perfektes“ Verhalten mitbringen. Der liebenswerte Hundemann wird noch einiges dazulernen müssen. Zeigen Sie ihm wie es geht. Unterstützen Sie ihn, damit er sich an sein neues Lebensumfeld anpassen und Ihnen vertrauen kann. Mit der Zeit wird aus nicht viel, immer mehr bis ganz viel. In einem guten Miteinander wird am Ende eine gesunde Hund-Mensch-Beziehung stehen.

Sie wollen einem Tierschutzhund ein Zuhause schenken und Ragnar konnte Ihre Aufmerksamkeit erwecken, dann können Sie schon mal das Körbchen für ihn bereitstellen. Der kurzbeinige und fröhliche Hundemann wäre bereit, dieses für sich zu erobern.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Ragnar haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de