Reserviert
Lilli
Podenco

Podenco Lilli, ca. 07/2017, ca. 40 cm

Die zarte, hübsche Lilli dufte dem Tierheim entfliehen und ist nun gut auf ihrer Pflegestelle angekommen. Von hier suchen wir nun ein passendes Zuhause für die kleine Zaubermaus. Sie kommt sehr gut mit dem vorhandenen großen Hund der Familie klar und ist bis auf kleinere Eifersüchteleien am Anfang dabei stets freundlich. Zu den Pflegeeltern sucht sie die Nähe auf dem Sofa und ist total verschmust.

Viele Geräusche und Trubel findet sie noch etwas unheimlich und verzieht sich dann in ihre sichere Box. Jedoch ist sie so neugierig, dass sie immer wieder kommt, um zu schauen, was um sie herum passiert. Sie ist bis auf wenige Unfälle stubenrein und nimmt auch allerlei Futter sehr gut und gerne an. Ebenfalls ist sie zuhause eine angenehme Begleiterin, da sie sehr schnell zur Ruhe kommt und schläft. Draußen ist sie noch etwas unsicher, jedoch können täglich Fortschritte verzeichnet werden und man muss sie nur etwas an die Hand nehmen. Im Auto fährt sie sehr gut mit und kommt auch dort schnell zur Ruhe. Bei Spaziergängen im Wald/Feld läuft sie locker an der Leine, ist jedoch bei Geräuschen und fremden Begegnungen noch etwas unsicher. In ruhigen Umgebungen klappt es schon viel besser. Alles in allem ist die entzückende kleine Podenca ein Juwel und sucht eine ruhige und geduldige Familie, in der sie nach und nach ihre Unsicherheiten ablegen darf.

Für Lilli wäre ein ländliches Zuhause mit Garten am besten geeignet, ein vorhandener Ersthund wäre ebenfalls wünschenswert.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit. Sie brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAnna-Rachel Meynig
Telefon
E-Mailanna.rachel-meynig@salva-hundehilfe.de