Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Sansa
Terrier Mischling

Terrier Mischling Sansa, ca. 06/2013, ca. 35 cm

Die süße Sansa wurde abgegeben, weil ihr Frauchen in eine andere Stadt zieht und nicht alle Hunde behalten kann.

So wurde Sansa zusammen mit Schwester Aria und Vater Cobre abgegeben. Sansa ist ein zutraulicher kleiner Hund, die jedoch etwas gestresst ist im Tierheim. Mit ihren neun Jahren ist sie nicht mehr die Jüngste, aber noch fit.

Sie ist nicht besonders anspruchsvoll, ein weiches Körbchen, gutes Futter und ganz viel Liebe ist alles, was sie braucht. Wenn Sie sich vorstellen können, Sansa ein Zuhause geben zu können, melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin.

Auch mit einer Pflegestelle wäre Sansa sehr geholfen, dem Stress im Tierheim zu entkommen.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle, würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de